Aktuelles

Infos dazu findet ihr auf der Webseite und auf dem Flyer.

Wir suchen noch dringend Helfer, die uns unterstützen.


Gut schwimmen zu können, kann ganz schön wichtig sein!!
Lernen könnt Ihr das beim SC Altwarmbüchen!

Den Termin werden wir hier in Kürze bekannt geben.

Interessierte kleine Wasserratten werden von unseren Trainerinnen und Trainern erwartet, die ihnen die Grundschwimmarten Brust, Rücken und Kraul beibringen werden. Allerdings wird zukünftig nicht nur simples „Kachelzählen“ auf dem Programm stehen, auch der Spaß an der Bewegung im Wasser soll nicht zu kurz kommen.
Voraussetzung sind das „Seepferdchen“ und zwei Bahnen schwimmen zu können. Das Wichtigste steht auch auf unserem Merkzettel für das Training. 🙂

Bitte beachten, dass wir ggf. nicht alle interessierten Kinder, aufgrund der begrenzten Kapazitäten, aufnehmen können!

Wir freuen uns auf Euch!


Auch in diesem Jahr nahm unser Masters-Schwimmer Dietmar Langer motiviert und ambitioniert an der Europameisterschaft der Masters in Belgrad teil und erzielte beeindruckende Ergebnisse.

  • 800m Freistil: In 13:19,98 Minuten belegte Dietmar den 4. Platz und erreichte dabei eine persönliche Bestzeit auf der 50m Bahn.
  • 400m Lagen: Ebenfalls den 4. Platz erzielte er mit einer Zeit von 07:35,54 Minuten.
  • 200m Brust: Mit einer hervorragenden Leistung erreichte Dietmar in 03:44,93 Minuten den 5. Platz.
  • 100m Brust: In 01:43,61 Minuten belegte er den 8. Platz.

Dietmar zeigt sich zufrieden mit seinen Leistungen: „Die Zeiten waren ähnlich wie bei der Deutschen Meisterschaft Anfang des Jahres in Solingen. Aufgrund einer Erkältung musste ich in der Vorbereitung zur EM zwei Wochen mit dem Training aussetzen, daher bin ich mit den Ergebnissen sehr zufrieden. Insgesamt hat sich die Reise nach Belgrad gelohnt.“

Wir gratulieren Dietmar herzlich zu seinen großartigen Leistungen und wünschen ihm eine erholsame Saisonpause!


Unser Mastersschwimmer Martin Maeß hatte am Samstag, den 29. Juni 2024, seinen persönlichen schwimmerischen Saisonabschluss am See Freigericht-West in Großkrotzenburg.

Bei den Internationalen Hessischen Meisterschaften im Freiwasser belegte Martin über 2500 m in seiner Altersklasse den dritten Platz.
In 38:18,11 Minuten legte er die Strecke bei bestem Wetter zurück.

Wir gratulieren zu der tollen Leistung!


Am 22. Juni 2024 traf sich die Spitze des deutschen Triathlonnachwuchses am Rothsee zum 3. Wettkampf der nationalen Jugendserie (DTU-Cup).

Teetje Wietler stürzte sich mit 46 weiteren Athleten der Altersklasse Jugend B in die Fluten. Dank einer guten Schwimmleistung über 400 m stieg Teetje mit einer 10-köpfigen Verfolgergruppe aufs Rad. Über die anspruchsvollen 10 Kilometer mit einigen Anstiegen, engen Kurven und einer Schotterpassage hielt die Gruppe den Abstand auf die 12 Athleten an der Spitze bei etwa 30 Sekunden. Nach dem zweiten Wechsel ging er als 22. auf die abschließende 2,5 km Laufrunde über den Rothseedamm. Mit einer starken kämpferischen Leistung sicherte sich unser Triathlet seine zweite Top-20 Platzierung in dieser Saison. Nun steht erstmal Regeneration auf dem Programm, ehe die Vorbereitung auf die deutschen Meisterschaften am 10. August in Jena beginnt.

Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg in Jena!


Unsere Kaderathleten Amelie Sophie Buss und Timon Kost nahmen vom 20. bis 22. Juni 2024 an den Deutschen Freiwassermeisterschaften in Burghausen teil. Für beide war es die Premiere im Freiwasser.

Amelie ging am Freitag über die 2,5 km ins Wasser. Mit einer gewissen Nervosität, der richtigen Menge an Respekt sowie großem Ehrgeiz konnte sie die Strecke in 36:44,65 Minuten zurücklegen und sicherte sich so einen tollen 12. Platz.

Timon hatte sich intensiv auf die Meisterschaften vorbereitet und das zeigte sich bereits bei seinem ersten Start am Freitag über die 2,5 km. Mit einer starken Zeit von 29:16,44 Minuten erreichte auch er den
12. Platz in seinem Jahrgang 2009.
Am Samstag stand die 5 km-Distanz auf dem Programm. Hier belegte Timon mit einer Zeit von 01:02:13,76 den 21. Platz.

Tolle Leistung, herzlichen Glückwunsch!


Das Wichtigste steht auf unserem Merkzettel 🙂
Solltet ihr darüber hinaus noch Fragen, Wünsche oder Anregungen haben, könnt ihr euch sehr gerne per E-Mail an unsere Trainer im Anfängerbereich wenden:
beginners@sc-altwarmbuechen.de


Gemeinsam sind wir stark! Eure Talente sind gefragt!

“Was dem Einzelnen nicht möglich ist, das schaffen viele.”

Bitte füllt EURE Talentkarte aus und sendet sie zurück an info@sc-altwarmbuechen.de. So könnt ihr euch einbringen und zusammen mit uns die Zukunft unseres Vereins gestalten.

VIELEN DANK!!!


Vereinskleidung

Vereinsmitglieder aufgepasst! Wer optimal praktische Kleidung tragen und zudem modisch gut aussehen will – der sollte sich unsere Vereinskleidung nicht entgehen lassen!

Zeigt mit dem Tragen unserer Vereins-Kollektion die Zugehörigkeit zum SC Altwarmbüchen!
Die Utensilien sind tagsüber bei Ellen Bade im Büro Lilienthalstr. 5 zu probieren und zu kaufen.
>>Hier gehts zur Vereinskleidung<<